• Hongkong

    Inselgruppe und Halbinsel in Südost-China

    Britische Kronkolonie und Pachtgebiet, von Dezember 1941 bis August 1945 von Japan besetzt; seit Juli 1997 Sonderverwlatungszone der Volksrepublik China.

    1 (Hongkong)-Dollar ($) = 100 Cents (C)

    Englische Freimarken mit Hongkong-Entwertungsstempeln stammen von SChiffsbrifen. Nummernstempel B62 oder auch 62 B (absichtlich, zur Vermeidung von Verwechslungen mit gleichlautendem englischem Stempel) findet sich in 5 verschiedenen Ausführungen auf Hongkong-, durch Zufall auch auf anderen Marken. Filialpostämter der Hongkong-Post, für die lange Zeit das Postamt Hongkong entwertete, bestanden in zahlreichen Hafen- und Inlandstädten. Verschiedene sind frühzeitig wieder aufgehoben worden: Amoy, Kanton, Tschifu,Futschau, Hankau, Hoi-Hao (Kiung Tschow), Liu-Kung-Tao (Wei-Hai-Wei-Port Edward), Ningpo, SChanghai, Swatau, Tientsin. Ferner sind folgende früh aufgehoben worden: Kanagawa, Nagasaki, dann Yokohama in Japan. Die in den tonkinesischen Plätzen Haifon und Hanoi bestanden nur kurze Zeit.

Hiervon häufig getagged